Es bleibt wie es ist!

11 Mrz

…Da habe ich noch was vergessen…

Mittlerweile hat es mein Ehesklave kapiert, es geht nicht um seine Sexualität, nicht um seinen Drang und nicht um seinen Penis! Es geht nur um eins, um mich! Um die Frau. Ich entscheide wann er was darf!

Gestern Abend wollte ich den schönen Moment nicht kaputt machen und seine Nähe und sein Verlangem weiter spüren, als habe ich ihn in seinem Peniskäfig gelassen….

Ein bischen Angst habe ich schon, was passiert wohl wenn ich ihn raus lasse und ihm einen Orgasmus erlaubt? Ist dann alle Arbeit umsonst gewesen? Soll ich ihn verschlossen lassen???….

Mir ist es so lieber, so ist er mir hörig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: